Wie die meisten Frauen versuche auch ich den Spagat zwischen Familie und Beruf für alle Beteiligten nicht nur logistisch bestmöglichst zu organisieren. Menschlichkeit und ein würdevolles Miteinander sind für mich neben fachlicher Kompetenz die wichtigste Voraussetzung, um im Arztberuf tätig zu sein. Zusätzlich zu dem breit gefächerten Spektrum der Allgemeinmedizin liegen meine Interessen besonders in der Behandlung chronischer Schmerzen und Erkrankungen des Bewegungsapparates. Meine komplementärmedizinischen Ausbildungen erlauben mir hier ergänzende Therapieansätze.

Lebenslauf

  • Geboren 1974 in Bonn 
  • Medizinstudium an der Universität Bonn und der Universität München 
  • Praktisches Jahr am Krankenhaus Rosenheim und Traunstein 
  • Doktorarbeit im Bereich Kinderkardiologie 
  • Ausbildung zur Ärztin für Allgemeinmedizin im Bezirkskrankenhaus Kufstein 
  • 1,5 jährige Assistenz Plastische Chirurgie  
  • ÖÄK Diplom Manuelle Medizin (Chiropraktik)  
  • ÖÄK Diplom Neuraltherapie 
  • Akupunktur 
  • ÖÄK Zertifikat Notärztin 
  • Seit 2007 Fortbildungsdiplom der österreichischen Ärztekammer
  • 2007 Gründung des Vereins „bleibGSUNDtirol“ 
  • Regelmäßige Weiterbildungen im Bereich der Allgemeinmedizin sowie in den Bereichen Manuelle Medizin, Neuraltherapie und Akupunktur 

Private Interessen

Neben den Freizeitaktivitäten mit meinem Mann und unseren 3 Kindern spielt die Musik in meinem Leben eine große Rolle. Sie ist für mich Ausdruck von Lebensenergie, Harmonie und Emotion - und das in allen Schattierungen. 

"Wo die Sprache aufhört, fängt die Musik an" (E.T.A. Hoffmann)

Klavier und Gesang sind meine Leidenschaft. Letzteres genieße ich unter anderem im Vokalensemble "VocalCube" sehr.